Puerto Calero

Der luxuriöse und exklusive Ferienort Puerto Calero ist Teil der Gemeinde Yaizaan der Südostküste Lanzarotes. Dieser Yachthafen liegt etwa 2 km südlich von Puerto del Carmen und 10 km vom internationalen Flughafen Arrecife entfernt.

Der Yachthafen von Puerto Calero verfügt über 450 Liegeplätze und eignet sich für Superyachten mit einer Länge von bis zu 75 Metern, einige der luxuriösesten Schiffe der Welt haben hier im Laufe der Jahre angemacht. Die Umgebung ist in Privatbesitz, wunderschön angelegt und es gibt 24 Stunden private Sicherheit in der gesamten Gegend. Puerto Calero hatte es geschafft, sich zu den modernsten und exklusivsten Häfen in ganz Spanien zu machen.

Auf diesem Resort finden Sie keinen Sandstrand, die nächsten sind in Puerto del Carmen, aber es gibt eine große Auswahl an raffinierten Bars, Restaurants und Designer-Shops entlang des Yachthafens, die die teuer aussehenden Yachten überblicken.

Dieses Gebiet ist eines der besten Tauchgebiete rund um die Insel mit einer Vielzahl von Meereslebewesen. Wenn Sie nicht darauf bedacht sind, nass zu werden, finden Sie hier Submarine Safaris, eine Reise, die Sie in einer Tiefe von 60 Metern in einem 18,5 Meter langen U-Boot führt, auf eine unglaubliche Vielfalt an Meeresleben auf der Route trifft und alle hilfreich von den Experten an Bord Führer identifiziert.

Puerto Calero ist auch der Ausgangspunkt des Katamarans Catlanza für einen Ausflug zu den Papagayo Stränden und einer Vielzahl von Sportfischerbooten und Segelschulen.